Massagen * Kosmetik * Fußpflege

Untertitel

Massage

 

Dorn Therapie

Die Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn ist eine sanfte Form der Chirotherapie und eine relativ neue Methode zur Behandlung von Schmerzen und Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule im Zusammenhang stehen.

Die Wirbelsäule ist das zentrale Stützorgan unseres Körpers und dient als Schutz für das Rückenmark, welches ganz wesentlich an der Nervenversorgung und Regulierung innerer Organe beteiligt ist.

Kommt es durch verschiedene Faktoren wie z. B. Beckenschiefstand, Fehlbelastung oder einseitige Körperhaltung zu Verschiebungen eines oder mehrerer Wirbel, kann dies einerseits zu Beschwerden des gesamten Bewegungsapparates wie z. B. Verspannungen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Migräne führen, andererseits aber auch zu  Erkrankungen von Organen, die mit dem jeweiligen Wirbel in einem nervalen Zusammenhang stehen.

Ziel der Dorn Therapie ist es deshalb, die Statik des gesamten Stützapparates, einschließlich der Sprung-, Knie- und Hüftgelenke wieder herzustellen.

Behandlungsverlauf
Nach einer Untersuchung werden zunächst die Beinlängen kontrolliert und eine mögliche  Beinlängendifferenz sofort ausgeglichen.

Nachfolgend werden alle fehlstehenden Wirbel, ausgehend vom Iliosacralgelenk über die Lendenwirbelsäule, Brustwirbelsäule bis hin zur Halswirbelsäule durch die geübte Hand des Therapeuten ertastet und auf sanfte Weise korrigiert (eingerichtet). Dabei werden bestimmte Bewegungen des Patienten genutzt, damit die Muskeln nachgeben und die Wirbel wieder in ihre physiologische Lage gleiten können.

Die Dorn Therapie wird u. a. eingesetzt bei

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schmerzen und Verspannungen im Bereich der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Lumbago (Hexenschuss)
  • Ischialgie (ins Bein ausstrahlende Schmerzen)
  • Schmerzen im Schulter-, Ellenbogen- oder Handgelenk
  • Schmerzen im Hüft- oder Kniegelenk
  • Schwindel
 

Breuss Massage

Massage, Dorn Breuss
Bei der Breuß Massage handelt es sich um eine sanfte, wohltuende, energetische Rückenmassage mit dem Ziel, Verspannungen auf seelischer und körperlicher Ebene zu lösen. Gestaute Energien werden wieder zum Fließen gebracht, Blockaden gelöst.


Durch das vorsichtige Dehnen und Strecken der Wirbelsäule wird die Regeneration der komprimierten Bandscheiben eingeleitet, damit sie ihrer Funktion wieder voll nachkommen können. Die Breuss Massage ist die ideale Vorbereitung für die Dorn Therapie.

Die Breuß Massage wird u. a. angewendet bei

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Muskelverspannungen aller Art
  • Wirbelblockierungen
  • Ischiasbeschwerden
  • Protrusion (Vorwölbung) der Bandscheiben
Die Dorn-Methode wird mit der Massage nach Rudolf Breuß zur Muskelentspannung kombiniert, um dadurch ein ganzheitliches Wohlbefinden herzustellen.


Dauer der Behandlung je nach Wunsch 30 bis 90 Minuten
Kombination nicht unter 60 Minuten

 
reines biologisches Johanniskrauölt
 

Anwendung erfolgt nur mit reinem biologischem Johanniskrautöl !!!